Gitarre lernen für Anfänger

Warum solltest du als Anfänger mit einem Lehrer Gitarre lernen?

Du hast wahrscheinlich schon auf Youtube mehrere “how to” video’s gesehen von Gitarristen die dir erklären wie du ein coolen Song spielst. Aber weißt du ob du die Gitarre richtig haltest, ob es stimmt was dir erzählt wird, wie die Griffen heißen die du verwendest und ob du die richtige Finger benützt? Dafür braucht man Gitarrenunterricht.

Oft passiert es das man sich Griffe, Rhythmen oder die Haltung der Gitarre falsch beibringt, und dann wieder um oder ablernen muss. Ich habe in meine Anfänger Phase auch gedacht dass ich mir Gitarrenspielen selbst beibringen kann, aber wenn ich dann zu einem Lehrer gegangen bin hab ich wieder viel umlernen müssen.

In der Anfängerphase fokussieren wir uns in dem Gitarrenunterricht auf den folgenden Themen:

Gitarre lernen für anfänger in Wien 1020 Gitarre in wien

Allgemeine Kenntnisse über die Gitarre

Die Stimmung der Gitarre (Namen der Saiten)

Der Umgang mit einem Stimmgerät

Die richtige Gitarrenhaltung

Die Pflege der Gitarre

Akkorde

Die offenen Griffe

Kennenlernen des Barrégriffes

Noten

Notenlesen (wenn gewünscht) auf alle Saiten ohne Vorzeichen

Tabulaturen lesen

Einfache Rhythmen lesen

Improvisation

Improvisieren in Moll pentatonisch

Licks und Patterns in Moll pentatonisch

Rhythmus

Rhythmische Notation in Ganze, Halbe, Viertel und Achtelnoten

Straight und Shuffle Achtel

Ein Repertoire an Schlagmuster aufbauen

Gehörtraining

Einfache Melodien nachspielen

Einfache Akkordfolgen heraus hören

Erkennen welche Pentatonik zu einer Nummer passt

Dur und Moll unterscheiden

Repertoire

Ein Repertoire an Anfängerstücken aufbauen und einfache Solos nachspielen

Verschiedene Stile in der Popularmusik unterscheiden können

Zusammenspiel

Wenn möglich eine Band formen und in der Stunde an euren Liedern arbeiten

Mitspielen mit Backingtracks und programmiertem Schlagzeug für ein gutes Rhythmusgefühl.

Technik

Verschiedene Zupfmuster

Anfangen mit Bending, Hamer on und Pull off

Nach dieser Phase hast du eine gute Basis auf der Gitarre. Du kennst alle Akkorde in der ersten Lage, kannst ein Barré spielen, einfache Popnummern begleiten und schon dein erstes Solo spielen. Meistens braucht man 1 bis 2 Jahren Gitarrenunterricht diese Phase abzuschließen. Dann kannst du weitermachen mit dem Programm für Fortgeschrittene.

Interessiert? Melde dich dann hier an für eine gratis Schnupperstunde!